Der Markt rund um Küche und Zubehör ist in Deutschland etwa 10 Milliarden Euro im Jahr schwer.

Rund 41.000.000 Private Haushalte und ca. 3.500.000 Unternehmen gibt es im Durchschnitt in der Bundesrepublik Deutschland. Dazu kommen dann noch 19 übergeordnete Behörden mit Ihren etlichen Unterabteilungen und Außenstellen. Also knapp 45 Millionen Räumlichkeiten wo große und kleine Küchen untergebracht sind.

Im statistischen Durchschnitt werden alle 15 Jahre eine Küche komplett ausgetauscht - das macht um und bei 3.000.000 Küchen die jedes Jahr verkauft und aufgebaut werden wollen. Das sind sagenhafte 11.500 an jedem Werktag ( Feiertage ausgeklammert).

Zu dieser Zahl kommen dann noch etliche Kleinküchen für Wohnwagen, Boote und sonstige Unterbringungen.

Wenn das noch nicht reicht - jeden Tag gibt es in etwa 18.500 Umzüge von A nach B.

Wer dem Umgang mit wertvollen Werkstoffen, den Aufbau von Möbeln, den Umgang mit Menschen liebt und Lösungsorientiert arbeitet, der ist bei körperlicher Eignung im Beruf des Küchenmonteurs bestens aufgehoben.